Butter & Fisch?

Sich an einer Hochschule für Design zu bewerben ist nicht für jedermann ein einfacher Spaziergang. Es gibt meistens eine künstlerische Eignungsprüfung, die aus mehreren Stationen besteht. Dabei muss man viele Dinge beachten, die nicht unbedingt auf der Bewerbungswebsite stehen, sondern erst an vielen Stellen zusammengetragen werden müssen. Nicht jeder Bewerber schafft es, diese ungeschriebenen Regeln mitzubekommen oder zu beachten. Wenn du also noch keinen blassen Schimmer hast, wie du das Ganze angehen sollst, ist das Buch Butter & Fisch für dich optimal. Butter & Fisch ist ein Nachschlagewerk, welches du als Designbewerber auf keinen Fall missen solltest. Es führt dich nicht nur durch die Wege der Designbewerbung, sondern liefert dir zusätzliche Tipps in folgenden Bereichen:

  • der Begriff Kommunikationsdesign
  • Informationskatalogisierung
  • wie der Inhalt einer Mappe aussieht
  • welche Werkzeuge du nutzen kannst
  • was einen guten Bewerber ausmacht
  • wie du die Hausaufgabe bewältigst
  • wie ein Design-Studium aussieht
  • was du machen kannst, wenn du es
    beim ersten Anlauf nicht geschafft hast
  • was für Vorurteile und falsche Infos rumgehen
  • die Dos und Don´ts der Mappenerstellung
  • Tipps zu Mappenkursen, Hochschulwahl und Mappenberatungen

 

Der Begleiter für dich

Jeder Bewerber erlebt seine eigene Geschichte. Bei dem einen klappt die Bewerbung auf Anhieb ohne große Hilfe – die meisten haben allerdings noch keinen guten Überblick über die Möglichkeiten, Anforderungen und No-Gos der Mappenerstellung.

Dieser Buchbegleiter durch die Eignungsprüfung entstand unter Mithilfe von Professoren aus ganz Deutschland und wurde von uns zu einem Ratgeber zusammengetragen. Er liefert Informationen und Tipps, die wir aus unseren eigenen langjährigen Erfahrungen mit Bewerbern, Mappenkommissionen und Eignungsprüfungen zusammengestellt haben.

Wir zeigen dir zwar keine fertigen Mappen oder sagen dir, wie du deine Mappe zu machen hast, aber wir zeigen dir, wie du die Sache am besten angehen kannst. Niemand sollte dir vorbeten, was für Bilder und Inhalte du benutzt, denn mit einer vorgegebenen Mappe und Ideen, die nicht von dir selbst stammen, kommt man bei der Bewerbung und im Studium leider nicht weit. Statt platt Mappenbilder zu zeigen zeigen wir dir also einen strukturierten Umgang mit deiner Kreativität und deinen Interessen.

Kein Wirrwarr mehr, sondern wertvolle Tipps und 100% Klarheit – und dies direkt von Leuten, die jahrelang bei der Mappenprüfung mitgeholfen haben.
Ein dickes Buch, bestückt mit allen Informationen, die du für die sichere Bewerbung an deiner Design-Hochschule brauchst – und das nicht nur von uns Studierenden, sondern auch von vielen Professoren aus Deutschland.

Butter & Fisch ist das Ergebnis unserer positiv aufgefallenen Bachelorarbeit, in welcher wir die Lösungen zu unserem damals erlebten Bewerber-Kummer niedergeschrieben haben und unbedingt an dich weitergeben wollen. Denn wir wissen, wie es ist, den begehrten Studienplatz haben zu wollen und erst einmal durch den Bewerberdschungel durchsteigen zu müssen.

Also –

jetz nu mal Butter bei die Fische!

 

 

News

Ihr sucht noch nach einem richtig tollen Geschenk für eure liebsten Kreativmenschen? Wie wäre es mit dem besten Weihnachtsessen schlechthin, Butter & Fisch?

Wir wünschen euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
... mehr Anzeigenweniger Anzeigen

View on Facebook

Auf der Bewerberplattform precore.net wurde jetzt ein Interview mit uns veröffentlicht zum Thema Designbewerbung, unseren persönlichen Erfahrungen bei der Mappe, unserer Bewerbungsphase und warum wir Butter & Fisch als unsere Bachelorarbeit gewählt haben!

Außerdem verlost precore.net zwei Exemplare von Butter & Fisch!

Dafür müsst ihr bei precore.net registriert sein und einen kreativen Kommentar hinterlassen, warum ihr dieses Buch unbedingt haben möchtet.
Zusammen mit precore.net suchen wir die zwei kreativsten Begründungen heraus und bestimmen die Gewinner!

http://precore.net/blog/butter-fisch-ein-begleiter-f%C3%BCr-die-bewerbung-zu-kommunikationsdesignstudium
... mehr Anzeigenweniger Anzeigen

View on Facebook